Logbuch IIM: Episode 24: Patent Retrieval schwarz-weiß

Liebe IIM-Gemeinde,

die neue Podcast-Episode Episode 24: Patent Retrieval schwarz-weiß ist online : http://file01.iw.uni-hildesheim.de/podcast/logbuchiim/024/

Abonnieren lässt sich der Podcast ganz einfach über die bekannten Verzeichnisse bei iTunes oder podcast.de oder einfach per RSS-Feed: http://file01.iw.uni-hildesheim.de/podcast/logbuchiim/feed/mp3/

Ab sofort gibt es jeden zweiten Mittwoch in den ungeraden Kalenderwochen eine neue Episode.

Ideen oder Anregungen? Her damit! Einfach per Mail oder Kommentar…

Viele Grüße

R.Koelle

Logbuch IIM: Episode 23 ist online

Liebe IIM-Gemeinde,

die neue Podcast-Episode Episode 23: MULTILINGUALISM & DIVERSITY LECTURES ist online : http://file01.iw.uni-hildesheim.de/podcast/logbuchiim/023

Keine Sendung mehr verpassen? Podcast-App installieren, z.B. Podcast Addict, und den Podcast abonnieren, entweder über die Suche (auch bei iTunes) oder direkt per Feed: http://file01.iw.uni-hildesheim.de/podcast/logbuchiim/feed/mp3/

Viel Vergnügen dabei und eine gute Zeit!

Ralph Koelle

Avatar

Der Wahnsinn hat einen Namen: Avatar. Überfüllte Kinos nach Weihnachten, und das zu Recht! Rund ein Jahrzehnt nach Rainer Kuhlens “Konsequenzen von Informationsassistenten” von  bringt James Cameron neue Assistenten in die Kinos.  Die Story selbst ist etwas dünn und erinnert stark an Pocahontas. Aber die Tiefe der Bilder ist wirklich großes Kino. Zur Einführung in die 3D-Technologie wird der Zuschauer zunächst mit langsamen Kamerafahrten in die Welt von Pandora eingeführt, nach etwa einer Stunde vergisst man die Brille und taucht buchstäblich in die 3D-Welt ein. Das ist wirklich neues Kinozeitalter und wird die Kinosäle weiter füllen. Ein winziger Wehrmutstropfen ist der, dass der Vertreiber (Twentith Century Fox) nur den Verkauf von Einwegbrillen sponsort, was den Film einen Euro teurer macht und der Umwelt sicher nicht so richtig gut tut. Das steht im krassen Widerspruch zum Filminhalt. Mehr wird aber nicht verraten. 😉

http://www.avatar-derfilm.de/

IIM in a nutshell

In verschiedenen Kursen des vergangenen Sommersemesters, insbes. in denen von Herrn Prof. Griesbaum, sind unterschiedliche Videocasts enstanden, einer davon im Kurs zu Onlinemarketing.

Einen Ausschnitt davon gibt es hier und bei YouTube (im eigenen Kanal von iwisthildesheim)  zu sehen.

Viel Spaß dabei und weitersagen!

IW in Deutschland (Film aus 2002)

Im Jahr 2002 ist im Rahmen einer Magisterarbeit ein (interaktiver) Film mit dem Thema “Informationswissenschaft in Deutschland” entstanden.

[display_podcast]

Das Konzept sah vor, dass in bestimmten Situationen an bestimmten Stellen im Film geklickt werden kann, um weitere Hintergrundinformationen wie Interviews oder Webseiten abzurufen. Das Format der Wahl war seinerzeit Apple Quicktime Video (mov) eingebettet in eine mit Javascript steuerbare Oberfläche ohne Streaming (es muss erst gewartet werden, bis die 200 MB heruntergeladen sind).
Der Vorteil gegenüber herkömmlichen Internetfilmen wie bei YouTube ist allerdings die Strukturierung des Films über ein bedienbares Inhaltsverzeichnis (im Bild unten auf der rechten Seite). Unter dem Film laufen darüber hinaus Symbole hindurch, die auf mögliche Interaktionen hinweisen.

Es besteht die Möglichkeit, dieses Thema aufzugreifen und in einer Magister- oder Bachelor- oder Projektarbeit weiterzuführen. Bei Interesse also einfach melden.

Wissen in Aktion