Logbuch IIM: Episode 24: Patent Retrieval schwarz-weiß

Liebe IIM-Gemeinde,

die neue Podcast-Episode Episode 24: Patent Retrieval schwarz-weiß ist online : http://file01.iw.uni-hildesheim.de/podcast/logbuchiim/024/

Abonnieren lässt sich der Podcast ganz einfach über die bekannten Verzeichnisse bei iTunes oder podcast.de oder einfach per RSS-Feed: http://file01.iw.uni-hildesheim.de/podcast/logbuchiim/feed/mp3/

Ab sofort gibt es jeden zweiten Mittwoch in den ungeraden Kalenderwochen eine neue Episode.

Ideen oder Anregungen? Her damit! Einfach per Mail oder Kommentar…

Viele Grüße

R.Koelle

Logbuch IIM: Episode 23 ist online

Liebe IIM-Gemeinde,

die neue Podcast-Episode Episode 23: MULTILINGUALISM & DIVERSITY LECTURES ist online : http://file01.iw.uni-hildesheim.de/podcast/logbuchiim/023

Keine Sendung mehr verpassen? Podcast-App installieren, z.B. Podcast Addict, und den Podcast abonnieren, entweder über die Suche (auch bei iTunes) oder direkt per Feed: http://file01.iw.uni-hildesheim.de/podcast/logbuchiim/feed/mp3/

Viel Vergnügen dabei und eine gute Zeit!

Ralph Koelle

Sprechstunde in der vorlesungsfreien Zeit

Bekannterweise finden meine Sprechstunden jeweils Dienstag um 10 Uhr in Raum L016 statt.

Im Urlaub bin ich vom
26.3. – 5.4.2012

Dann finden natürlich keine Sprechstunden statt.

Am 20.3. kann wegen einer Dienstreise ebenfalls leider keine Sprechstunde stattfinden, vereinbaren Sie in der Woche individuelle Termine!

Ich empfehle in der vorlesungsfreien Zeit grundsätzlich eine Anmeldung per Mail!

Weitere Änderungen finden Sie wie gewohnt an dieser Stelle.

mfG
Ralph Koelle

Sprechstunde in der vorlesungsfreien Zeit (SS2011)

Bekannterweise finden meine Sprechstunden jeweils Dienstag um 10 Uhr in Raum L016 statt.

Im Urlaub bin ich vom
18.7. – 22.7.2011

und vom

19.9. – 14.10.2011

Dann finden natürlich keine Sprechstunden statt.
Ich empfehle in der vorlesungsfreien Zeit grundsätzlich eine Anmeldung per Mail!

Weitere Änderungen finden Sie wie gewohnt an dieser Stelle.

mfG
Ralph Koelle

Infochat am 8.2.2011 um 16 Uhr

Am Dienstag, 8.2.2011 findet um 16 Uhr ein Infochat statt.

Mitarbeiter des Instituts für Infomationswissenschaft und Sprachtechnologie beraten zum B.A. IIM und zum M.A. IIM-IW.
Drücken Sie einfach auf den Knopf, ist er grün, werden Sie in einen Chat geleitet, ist er grau, können Sie eine Nachricht per Mail hinterlassen.

LiveZilla Live Help


Viel Spaß und viel Erfolg!

Stipendien: Selbstbewerbung bei der Studienstiftung des deutschen Volkes

Seit diesem Jahr können sich Studierende bei der Studienstiftung des deutschen Volkes, Deutschlands größtem Begabtenförderungswerk, auch selbst um ein Stipendium bewerben.

Ein Plakat mit weiteren Informationen steht auf der Homepage zum Download bereit: http://www.studienstiftung.de/fileadmin/press/PlakatSelbstbewerbung.pdf

Vom 10. Januar bis 15. Februar 2011 können sich leistungsstarke und engagierte Studierende im ersten und zweiten Studiensemester erneut für den Auswahltest der Studienstiftung anmelden. Die Testbesten werden zur Teilnahme an einem Auswahlseminar eingeladen. Dort haben die Bewerberinnen und Bewerber die Chance, im persönlichen Gespräch zu überzeugen.

Neben dem monatlichen Büchergeld und einem Lebenshaltungsstipendium bietet die Studienstiftung ihren Stipendiaten ein umfangreiches Förderprogramm an: Auslandsstipendien, Sprachkurse, Sommerakademien, persönliche Beratung und vieles mehr.

Weitere Informationen zur Selbstbewerbung finden Sie auf unserer Homepage unter http://www.studienstiftung.de/selbstbewerbung.html.

Grueße

R.Koelle

Neues Programm des DAAD – RISE weltweit

Liebe IIM-B.A.-Studierende und vielleicht auch andere, die diesen Blog lesen, hier der Originaltext des DAAD:

Sehr geehrte Damen und Herren,

auf diesem Weg möchte ich Sie noch einmal auf die erste Bewerbungsphase
des neuen DAAD Programms – RISE weltweit – aufmerksam machen:

Der DAAD möchte es mit diesem Programm deutschen Bachelor Studierenden
aus den Natur- und Ingenieurwissenschaften sowie angrenzenden
Disziplinen ermöglichen, weltweit an akkreditierten Hochschulen oder
nicht-profitorientierten Forschungsinstitutionen ein Forschungspraktikum
zu absolvieren.

Seit dem 11. Oktober 2010 ist die Datenbank geöffnet, in die
ausländische Gastinstitutionen ihre Praktikumsangebote einstellen
können. Diese Datenbank wird nur noch bis zum 26. November 2010 geöffnet
sein. Die Datenbank — ebenso wie weitere Informationen zum Programm —
ist über die Webseite

www.daad.de/rise-programs

oder

www.daad.de/rise-weltweit

zugänglich.

Weitere Infos:

Flyer_RISE_Weltweit
Flyer_RISE_worldwide
RISE_worldwide_2011
Ausschreibung_RISE_weltweit2011

Viele Grueße
R.Koelle