Kontakt + Sprechstunde

Sprechstunde

Die Sprechstunde findet i.d.R. Dienstags um 14 Uhr in L016 statt, wenn im Blog nichts anderes erwähnt wird.
Ich empfehle  grundsätzlich die Anmeldung in Calendly, diese hat in jedem Fall Vorrang.

Mail

koelle(at)uni-hildesheim.de

Postalische Adresse

Universität Hildesheim
Lübecker Straße 3
31141 Hildesheim

Büro: Gebäude Bühler-Platz (ehemals Lübecker Straße), Raum L016

Telefon

fon: +49-(0)5121-883-30320
fax: +49-(0)5121-883-30321

Kontaktdaten als Vcard:

QR COde VCARD

Abschluss- und Projektarbeiten

Hier finden Sie Themenlisten mit möglichen und abgeschlossenen Projekt- und Abschlussarbeiten für die Studiengänge B.A. IIM, M.A. IIM-IW, B.Sc. IMIT sowie M.Sc. IMIT.

Neue Abschlussarbeiten werden ab WS 2018/19 im Blog unter dem Tag “Abschlussarbeit” veröffentlicht: https://koelle.blog.uni-hildesheim.de/tag/abschlussarbeit/

Natürlich sind auch individuelle Themen möglich.

Die Themenliste (“Mögliche Themen“) zeigt u.a. auch die mögliche Zielgruppen an (Spalte “Ausrichtung”). Je nach Fokus und Umfang kann man sicher die Themen auf die verschiedenen Studiengänge und Abschlüsse adaptieren.

Ein Portal für Projekt- und Abschlussarbeiten mit vielen Links auf weitere interessante Seiten finden Sie im IIM-News-Blog.

Weiter unten finden Sie aktuelle und abgeschlossene Arbeiten.

Mögliche Themen (Nicht vollständig! Sie haben eigene Ideen? Fragen
Sie nach!)

 

E- und M-Learning

Thema Ausrichtung Anmerkung
Touch-optimierte Konzipierung und Umsetzung vorhandener E-Learning-Module (SELIM) Bachelor, Master Mehrere Arbeiten

z.B. http://www.uni-hildesheim.de/mimor/selim_st/Modul_IR/IR_1_bekog_SELIM/inhalt.php

Gamification im E-Learning: Konzipierung, Integration und Evaluierung im SELIM Bachelor, Master Mehrere Arbeiten

http://test.iw.uni-hildesheim.de/selimtest/miniTemplateSystem/index.php

Erschließung nicht-textueller Materialien: Indexierung, Verschlagwortung sowie automatische Transkription des Podcasts „Logbuch IIM“ Bachelor Mehrere Arbeiten

http://www.logbuchiim.de

Augmented Reality, Virtual Reality, 3D

Thema Ausrichtung Anmerkung
Konzeption und Umsetzung eines Augmented Reality 3D Modells für
Marketingzwecke
Bachelor Als Plattform/App kommt z.B. Augment (http://augmentedev.com/)
oder junaio (http://www.junaio.com/)
Modellierung der Universität in 3D Bachelor, Master Evtl. für Navigationszwecke, Implementierung z.B. mit Unity
Konzeption / Entwicklung eines Fußgänger-Navigationssystems
für die Universität
Bachelor, Master Könnte in Praktika in Gruppen vorbereitet werden, Bsp.:
http://urwalking.ur.de
Modellierung und Implementierung von Gebäuden und Services der
Universität Hildesheim in Wikitude (oder einer anderen AR-App)
und dessen Evaluation.
Bachelor, Master Definition von Diensten, die für Augmented Reality sinnvoll
erscheinen, Umsetzung z.B. in Wikitude sowie Evaluierung, Problem:
wie funktioniert das im Gebäude?
Implementierung von Nutzungskontexten in 3D im Hinblick auf VR-Nutzung, z.B. „Gebrauchsanleitung“ für das Usability Labor Bachelor, Master Bietet VR beim Lernen oder Kennenlernen von Systemen oder Geräten einen Mehrwert?
Evaluierung/Benchmark von Software zur Erstellung von VR/3D-Modellen Bachelor Wie werden effizient Modelle erzeugt?
Entwicklung eines Kurses in Google Experiment für Daydream/Cardboard Bachelor, Master Welche Themen eignen sich für VR/360 Grad bzw. schaffen einen Mehrwert?
Entwickeln eines Raums (Custom Room) in RecRoom zur Durchführung von Interviews Bachelor, Master RecRoom bietet die Möglichkeit, eigene VR-Räume zu bauen, Tutorials findet man bei YouTube, Hardware im IWIST
Evaluierung von Amazon Sumerian zur Gestaltung von VR-Räumen Bachelor, Master https://t3n.de/news/aws-amazin-sumerian-vr-ar-3d-apps-880921/
Entwicklung eines Benchmarks von Social VR Software Bachelor, Master Welche Möglichkeiten bieten aktuelle Social VR Plattformen, welche Hardware wird unterstützt, welche Möglichkeiten für Lehre und Forschung ergeben sich

Telepräsenz

Thema Ausrichtung Anmerkung
Ermittlung von Nutzungskontexten von Telepräsenz z.B. anhand des Double Robotics Roboters, auch im universitären Kontext Bachelor, Master Telepräsenz wird immer wichtiger im Kontext des Wissensarbeiters, im Wege stehen technologische Fragen und insbes. Fragen der Akzeptanz

Softwareentwicklung i.w.S.

Thema Ausrichtung Anmerkung
Apache Wicket Entwicklung Bachelor, Master Web-Entwicklung einer Big-Data-Plattform für Textanalyse, basierend auf Java (J2EE) unter Nutzung des Apache Wicket-Frameworks unter Anbindung von Apache SoLR 5 als dokumentenorienter Speicher und Index: Umsetzung einer komponentenbasierte Web-Anwendung für Retrieval und Analyse
Umsetzung eines GPS- oder Tag (Beacon)-geführten Stadtrundgangs über POIs als WebApp z.B. mit HTML5/jquery mobile mit Feedbackfunktion Bachelor, Master http://jquerymobile.com/ , http://www.hildesheim.de/staticsite/staticsite.php?menuid=2094&topmenu=3,http://jquerymobile.com/
Umsetzung einer plattformunabhängigen Webapp mittels jQuery mobile und Phonegap Bachelor, Master http://jquerymobile.com/ , http://phonegap.com/
Modellierung und Umsetzung von Geo-Diensten auf der Basis von
OpenStreetMap
Bachelor, Master Definition von Geo-Diensten, Modellierung der Uni-Gebäude und
Umsetzung in OpenStreetMap
Implementierung eines GPS-gesteuerten Rundgangs durch
Hildesheim für Erstsemester (“Geo-Caching”)
Bachelor Früher hieß es Schnitzeljagt, in der modernen Smartphone-Zeit
heißt es Geo-Caching. Es soll ein Parcours für Erstsemester
erstellt werden, um die interessantesten Punkte in Hildesheim
kennenzulernen. Das können neben Universitäts-Standorten,
Sehenswürdigkeiten und Kneipen auch Bibliotheken, grüne Ecken
zum Entspannen und Lernen oder auch preiswerte Restaurants sein.
Erzeugung von personalisierten Stundenplänen durch
Webservice-Zugriff auf das LSF der Universität Hildesheim
Bachelor, Master Erstellung von Dozentenplänen, Institutsplänen,
Sprechstundenplänen als iCalendar auf der Basis aktueller Daten
Entwicklung eines Thunderbird-PlugIns zur Analyse von Mails
bzgl. Terminerkennung
Bachelor, Master Terminerkennung in Mails und Vorschlag von Kalendereinträgen,
Basis: iCalendar, JavaScript
Synchronisation und Konflikterkennung verteilter Kalender auf
der Basis verteilter Agenten
Bachelor, Master Basistechnologien: ical, Jade
Konzept und Implementierung einer Arbeitsgruppenverwaltung mit
Agentenfunktionalität
Bachelor, Master Verwalten von Terminen, Einladungen und Protokollen,
teilautomatisiert mittels Softwareagent
Entwicklung eines Thunderbird-PlugIns zur Analyse von Mails
bzgl. Standardanfragen (FAQ)
Bachelor, Master Erzeugung von Mailantworten als Vorschlag im Entwurf-Ordner
Konzeption und Implementierung bzw. Weiterentwicklung eines
Desktop-CMS zur automatisierten Erstellung von Dokumenten
Bachelor, Master „Erweiterte Serienbriefe“, Anwendungsfelder: Erstellung von
Klausuren, Ordnungen in verschiedenen Formaten
Entwicklung eines Eclipse-PlugIns zur Kollaborative
Text-/Quelltexterstellung

Bachelor, Master

Basis: Projekt VitaminL

Erweiterung eines Spieleservers Bachelor, Master Wettbewerbkonzept für Softwareprojekte, Idee: Motivation
durch Wettbewerbscharakter („Kampf der Algorithmen“)Erstellung verschiedener Aufgabenmuster (Spiele, IR, Mathe,
Design), Herstellen von Codemustern und Schnittstellen
(unterstützt durch JavaDoc), Verwaltung per WebapplikationZiel: Wettbewerb bzw. Turnier (auch als Bewertungsgrundlage)
Konzeption und Entwicklung eines Systems zur Schülerbeförderung Bachelor, Master Geplant ist die Umgestaltung eines Teils der Schülerbeförderung, so dass die Eltern ihre Kinder über ein Online-Portal abmelden können (im Fall einer Krankheit), damit der Fahrer des Kleinbusses nicht umsonst wartet und die Fahrtroute optimieren kann.

Bisher rufen die Eltern bei der Taxizentrale an und melden Veränderungen für den täglichen Fahrdienst (bei ca. 180 Kindern täglich).

Das Programm sollte leisten:

-Die Eltern melden nur ihr Kind online für den Tag vom Fahrdienst ab (mit Passwort),

-die Taifahrer können nur lesen, wer in ihrem Bus an dem Tag fehlen wird,
-die Taxifahrer könne nur melden, wer nicht pünktlich an der Haltestelle war und wer deshalb nicht mitgenommen wurde,

-die Eltern können sehen, wenn ihr Kind nicht mitgenommen wurde,

-die Kinder können mit ihrem Smartphone sich im Portal einloggen und sich krank “height: 19945px;”melden (im Laufe des Vormittags), damit den Mitfahrwunsch für den Tag canceln (weil sie von den Eltern abgeholt werden) oder im Portal nachschauen, ob auf ihre Route noch ein Mitfahrplatz zu einer anderen Zeit frei ist,

-Kinder können im Portal nachschauen, ob in „ihrem“  Bus für den Tag noch ein Mitfahrplatz für einen Klassenkameraden frei ist (und den „buchen“),

-Diese Änderungen kann der Fahrer vor dem Rücktransport abrufen.

 

Studien (Usability, Fragebögen, Umfragen,…)

Thema Ausrichtung Anmerkung
Durchführen/Erweitern einer Absolventenstudie mittels
Online-Befragung
Bachelor Ein erster Durchlauf ist schon durchgeführt worden, die
Erkenntnisse daraus sollen in eine neue Befragung einfließen
Entwicklung eines reproduzierbaren Testsettings bzgl Usability,
evtl. auch in Form eines Benchmarks, typischer universitärer
Dienste auf mobilen Geräten
Bachelor, Master Welche Dienste werden überhaupt angefragt (Umfrage? Bewerbung,
Prüfungsordnung, Stundenplan, Mensa, Noten?), Stichworte:
verschiedene Displaygrößen, Touchbedienung, Tablet vs.
Smartphone
Konzeption und Design eines nachhaltigen Web-Controllings an
der Universität Hildesheim
Bachelor, Master Web-Inhalte veralten schnell bzw. werden gar nicht erst
aufgefunden, insbes. in der mobilen Welt, Web-Controlling bietet
hier Ansätze zur Lösung

 

Informationsmanagement

Thema Ausrichtung Anmerkung
Modellierung, prototypische Umsetzung eines “virtuellen
Magazins” (Online Zeitung) aus heterogenen Internetquellen
wie z.B. Blogs, Twitter.
B.Sc. IMIT, B.A. IIM, Magister IIM, Master IIM-IW Zunächst sollte der State of the art analysiert werden. Bspw.
könnte aus den verschiedenen Informationsquellen des Studiengangs
IIM regelmäßig (halbjährlich?) ein Magazin/E-Book erstellt
werden, dass die Informationen des letzten halben Jahres
zusammenfasst und ggf. durch eigene Artikel anreichert. Auch
Abgänger/Studienabschlüsse könnten hier integriert werden.
Konzept und prototypische Entwicklung eines E-Book-Servers auf
der Basis von Calibre
B.A. IIM, M.A. IIM, IMIT EPUB, E-Bookreader, Calibre (Server)
Integration von Information: Konzept und Implementierung eines RSS-Konzepts o.ä. zur
Informationsversorgung am Beispiel der Universität Hildesheim
B.Sc. IMIT Magister IIM Informationen in Echtzeit mittels RSS-Services, Konzept für
Server und Clients
Entwicklung eines QA-Systems auf der Basis von Chatbots, Stichwort: Social Bots

Bachelor, Master

Entwicklung eines Chatbots für organisatorische
Fragestellungen,Generierung aus FAQs und Webseiten auf der Basis von QA-Methoden


Abgeschlossene Arbeiten

Ziba Yusufi Informationssuchverhalten in verschiedenen Sprachen – Ein Vergleich von Probanden mit Deutsch als Erstsprache und mit Deutsch als Zweitsprache SoSe 2018 Internationales Informationsmanagement
Tugba Eser Absolventenstudie des Studiengangs Internationales Informationsmanagement – Durchführung einer Online Befragung und Erweiterung mittels Interviews SoSe 2018 Internationales Informationsmanagement
Björn Kuhnert Analyse des menschlichen Rezeptionsprozesses im Hinblick auf den Einsatz von Virtual Reality Anwendungen im Bereich E-Learning. Eine empirische Untersuchung am Beispiel des Einsatzes von virtuellen Präsentationen. SoSe 2018 Internationales Informationsmanagement
Duygu Sen The influence of task and gender on search and evaluation behavior using Google. Replikation der Studie von Lori Lorigo, Bing Pan, Helene Hembrooke, Thorsten Joachims, Laura Granka und Geri Gay SoSe 2018 Internationales Informationsmanagement
Helei Kazemi Influencer Marketing und Kaufverhalten: Eine Untersuchung parasozialer Beziehungen zwischen YouTube BeautyGurus und Nutzern WiSe 2017/18 Internationales Informationsmanagement
Julia Rinker Mobile Informationsbeschaffung unter Zeitdruck – Information Seeking Behaviour am Beispiel der ‘DB Navigator’-App WiSe 2017/18 Internationales Informationsmanagement – Informationswissenschaft
Armin Shahabi Kollaboratives Arbeiten in Virtual Reality: Empirische Evaluation der Zusammenarbeit in einer virtuellen Umgebung WiSe 2017/18 Informationsmanagement und Informationstechnologie
Florian Wimmer Cross-organizational Examination of Knowledge Hiding: Dimensions, Predictors, Prevention WiSe 2017/18 Internationales Informationsmanagement – Informationswissenschaft
Sophie Schulze Der Einfluss von Virtual Reality auf das menschliche Empfinden – Eine empirische Analyse hinsichtlich der emotionalen und immersiven Effekte eines virtuellen Erlebnisses WiSe 2017/18 Internationales Informationsmanagement
Nicole Dobraszkiewicz Der Einfluss verschiedener Aufgabentypen auf die Informationssuche in der deutschsprachigen Wikipedia: Eine Teilreplikation der Studie von H. Knäusl (2014) WiSe 2017/18 Internationales Informationsmanagement
Ann-Cathrin Iseke Audience Response Systeme im Studiengang IIM: Analyse und Implementierung eines Prototypen WiSe 2017/18 Internationales Informationsmanagement
Yasemin Selcuk Aspekte der Technologieakzeptanz im Hinblick auf Mobilitäts-Applikationen: Eine nutzerzentrierte Evaluierung WiSe 2017/18 Internationales Informationsmanagement
Paula Frieden Eignung von physiologischen Werten zur Messung der Präsenz in virtuellen Realitäten WiSe 2017/18 Internationales Informationsmanagement
Isabel Laqua Absolventenstudie des Studiengangs Internationales Informationsmanagement – Durchführung einer Online Befragung und Erweiterung mittels Interviews WiSe 2017/18 Internationales Informationsmanagement
Hannah Brederlau Technologieakzeptanz von Augmented Reality-Plakatwerbung auf mobilen Endgeräten WiSe 2017/18 Internationales Informationsmanagement
Erna Reiperstein Vergleich SKOS vs. OWL aus der Perspektive der Kodierung eines Wörterbuchs WiSe 2017/18 Internationales Informationsmanagement – Informationswissenschaft
Philipp Wende Web Analytics – Konzeption und prototypische Umsetzung am Beispiel der Stiftung Universität Hildesheim SoSe 2017 Internationales Informationsmanagement – Informationswissenschaft
Christian Schwaiger Eine empirische Analyse von Auto-Suggest-Verhalten bei mobilen Endgeräten: Fixationen, Blickmuster und Erfolg SoSe 2017 Internationales Informationsmanagement
Türkan Yilmaz Der Einfluss von Kundenrezensionen auf das Konsumentenverhalten in Online-Shops mittels einer Nutzerstudie am Beispiel von Amazon SoSe 2017 Internationales Informationsmanagement
Timm Eggers Informationskompetenz in Bezug auf Falschnachrichten in sozialen Netzwerken. Eine Analyse nutzergenerierter Kommentare auf Facebook SoSe 2017 Internationales Informationsmanagement – Informationswissenschaft
Dilara Elik Der Einfluss von Kundenrezensionen auf das Konsumentenverhalten in Online-Shops mittels einer Nutzerstudie am Beispiel von Amazon SoSe 2017 Internationales Informationsmanagement
Alexander Schmidt Native Advertising. Ein empirisches Experiment zur Wahrnehmungsmessung von nativen Werbeanzeigen im journalistischen Kontext SoSe 2017 Internationales Informationsmanagement
Asli Kabaoglu A Usability Comparison of the Mobile Web Browsers Chrome and Safari SoSe 2017 Internationales Informationsmanagement
Inga Koch Kindgerechte Gestaltung digitaler interaktiver Bilderbücher: Eine Usability-Studie mit Vier- bis Fünfjährigen SoSe 2017 Internationales Informationsmanagement
Christine Haas Einsatz von Social Media für das Employer Branding und die Stärkung der internen Arbeitgebermarke am Beispiel von 10 B2B-Unternehmen der Branche Maschinenbau und Betriebstechnik. SoSe 2017 Internationales Informationsmanagement
Senobar Gharibdoust Untersuchung der Nutzerakzeptanz von Beacon in der Universitätsumgebung: Eine empirische Untersuchung am Beispiel von Google’s Beacontechnologie Eddystone SoSe 2017 Internationales Informationsmanagement
Thi Huyen Trang Dinh Informationsqualität auf Reisewebseiten. Eine expertenbasierte Evaluation. SoSe 2017 Internationales Informationsmanagement
Aqsa Altaf Eine empirische Analyse von Auto-Suggest-Verhalten bei mobilen Endgeräten: Fixationen, Blickmuster und Erfolg SoSe 2017 Internationales Informationsmanagement
Ahaljan Duraiappah Suchverhalten und Wahrnehmung der Suchergebnisliste bei eBay SoSe 2017 Internationales Informationsmanagement
Dennis Altzschner Untersuchung und Konzipierung der Organisation von Modulplanung im Studiengang IIM SoSe 2017 Internationales Informationsmanagement
Janina Herbst Eine Untersuchung des Social Media Marketings in B2B Unternehmen des Industriesektors SoSe 2017 Internationales Informationsmanagement
Ilias Papadopoulos Informationskompetenz: Analyse von Erhebungsinstrumenten SoSe 2017 Internationales Informationsmanagement
Angelika Wehnert Usability digitaler Bibliotheken: eine empirische Studie SoSe 2017 Internationales Informationsmanagement
Marie-Charlotte Wustmann Visuelle Ästhetik – Eine altersvergleichende Untersuchung zur Ästhetik-Wahrnehmung von Webseiten SoSe 2017 Internationales Informationsmanagement
Laura Klapperich Eine Vergleichsstudie zweier Card-Sorting Methoden – Evaluierung der Modified Delphi Card-Sorting Methode und der Open Card-Sorting Methode SoSe 2017 Internationales Informationsmanagement
Sima Moubadder Die Nutzererfahrung bei der Verwendung von Mobile Informative Apps durch Geflüchtete SoSe 2017 Internationales Informationsmanagement
Lena Varnhorn Replikation der Studie von Flavián-Blanco et al. (2011) zu den emotionalen Zuständen im Suchverhalten SoSe 2017 Internationales Informationsmanagement
Lena Brandt Multi-Device-Experience im E-Commerce. Geräteübergreifendes Nutzerverhalten im Entscheidungsprozess eines Kunden und Anforderungen an die Multi-Device-Experience von Onlineshops der Otto Group WiSe 2016/17 Internationales Informationsmanagement – Informationswissenschaft
Margarita Khodjabagyan Usability Guidelines für die Mensch-Maschine-Schnittstelle von persönlichen Assistenzsystemen. Voice und Graphiical User Interfaces in verschiedenen Anwendungsszenarien WiSe 2016/17 Internationales Informationsmanagement – Informationswissenschaft
Arbnore Elezkurtaj Personalisierung von Fahrerinformationssystemen. Nutzerzentrierte Anforderungsanalyse für die Anwendungen Telefon, Navigation und Medien im Fahrzeug WiSe 2016/17 Internationales Informationsmanagement – Informationswissenschaft
Alexander Schlee Technologieakzeptanz im Rahmen von Location-based Services – Eine empirische Untersuchung am Beispiel der Verwendung von Beacons in der Universitätsumgebung WiSe 2016/17 Internationales Informationsmanagement
Timo Behrens Augmented Reality: Evaluation der Microsoft HoloLens für die Fernwartung (in Kooperation mit der COMPRA GmbH) WiSe 2016/17 Wirtschaftsinformatik
Annika-Marlen Richter Tippen am Steuer. Eine Laborvergleichsstudie zur Ablenkung durch Texteingaben beim Autofahren WiSe 2016/17 Internationales Informationsmanagement
Sophie Grimme Tippen am Steuer. Eine Laborvergleichsstudie zur Ablenkung durch Texteingaben beim Autofahren WiSe 2016/17 Internationales Informationsmanagement
Leonie Heinrichs Online News: Design und Evaluierung eines Prototypen für eine Nachrichten App WiSe 2016/17 Internationales Informationsmanagement – Informationswissenschaft
Lars Genz Anwendungen von Dokument- und E-Book-Servern im Rahmen der universitären Forschung und Lehre SoSe 2016 Informationsmanagement und Informationstechnologie
Marissa Wennars Mobiles Informationssystem als Hilfsmittel bei der Gestaltung von mobilen Anwendungen auf dem Smartphone – Eine qualitative Expertenbefragung zum Nutzungspotential eines mobilen Prototyps SoSe 2016 Internationales Informationsmanagement – Informationswissenschaft
Aytac-Mustafa Ertürk Information Behaviour im Nah- und Fernverkehr. Eine Studie von Informationsprozessen und mobilen Applikationen im Rahmen der Reiseplanung SoSe 2016 Internationales Informationsmanagement – Informationswissenschaft
Maximilian Billmeier Vergleich des bildbasierten und objektbasierten Testautomatisierungsansatzes im industriellen Kontext SoSe 2016 Internationales Informationsmanagement – Informationswissenschaft
Hilal Kocak Nutzerverhalten bei mehrfachen Autosuggest-Vorschlägen: Eine empirische Analyse mit dem Eye-Tracking SoSe 2016 Internationales Informationsmanagement
Miray Soyak Markenwahrnehmung und Kommunikation auf Instagram SoSe 2016 Internationales Informationsmanagement
Lisa Knüver Analyse der Webpräsenz deutscher Maschinenbaukonzerne hinsichtlich internationaler Sichtbarkeit und kultureller Ausrichtung SoSe 2016 Internationales Informationsmanagement
Shuan Kisak Visuelles Orientierungsverhalten bei der Betrachtung von Onlineshops. Replikation der Studie von Ollermann, Hamborg und Reinecke 2004 SoSe 2016 Internationales Informationsmanagement
Christian Paßlick Social Media Monitoring-Tools – Ein Benchmark SoSe 2016 Internationales Informationsmanagement
Katharina Aufmuth Usability-Analyse einer mobilen Anwendung zum Erlernen des Koreanischen SoSe 2016 Internationales Informationsmanagement
Christin Kaufmann Eine Studie zur Überprüfung der Zufriedenheit und des Verbleibs der Absolventen des Bachelorstudiengangs Internationales Informationsmanagement an der Universität Hildesheim SoSe 2016 Internationales Informationsmanagement
Tobias Pertl Konzeption und prototypische Implementierung eines mobilen informationswissenschaftlichen Lernsystems (SELiM) am Beispiel des Moduls “Fakteninformationssysteme” unter besonderer Berücksichtigung des Feedbackdesigns SoSe 2016 Internationales Informationsmanagement
Finn Preißler Gesprochene Suche: Eine empirische Analyse von gesprochenen Suchanfragen im mobilen Kontext SoSe 2016 Internationales Informationsmanagement
Gesa Streckwall Untersuchung der Eignung von Constraint Programming Softwares für den Einsatz zur Stundenplanerstellung für den Bachelorstudiengang Internationales Informationsmanagement SoSe 2016 Internationales Informationsmanagement
Jessica Lehmann Entwicklung mobiler Systeme. Gestaltung und Implementierung eines Prototyps für ein Gebäudemanagementsystem SoSe 2016 Internationales Informationsmanagement
Kim Sabrina von Löwe Kiedrowski Akzeptanz von E-Learning in der betrieblichen Bildung am Praxisbeispiel initialer Schulungen lokaler Lizenzmanager bei der Continental AG WiSe 2015/16 Internationales Informationsmanagement – Informationswissenschaft
Maren Bütow Displaylatenzzeiten von Smartphone-Integrationslösungen im Fahrzeug – Eine Studie zur Nutzerakzeptanz WiSe 2015/16 Internationales Informationsmanagement – Informationswissenschaft
Julia Reh Erhebung von Benutzerbedürfnissen zur Konzeption eines E-Mail-Agent für die Erkennung von Terminen und wiederkehrenden Anfragen WiSe 2015/16 Informationsmanagement und Informationstechnologie
Xindong Li Marktanalyse zur Fahrerbeobachtung in automatischen und vernetzten Fahrzeugen WiSe 2015/16 Internationales Informationsmanagement
Katharina Verst Social Media Kommunikation von Sportmarken – Eine Analyse der Kommunikation auf den Facebook- und Youtube-Präsenzen von Reebok, Puma und Adidas WiSe 2015/16 Internationales Informationsmanagement
Matthias Gurak Akzeptanz mobiler und ortsabhängiger Mehrwerte am Point-of-Sale – Eine empirische Untersuchung der iBeacon Technologie WiSe 2015/16 Internationales Informationsmanagement
Robert Engel Social Media Marketing: Analyse der Kommunikationsstrategien von Sportmarken am Beispiel von Twitter WiSe 2015/16 Internationales Informationsmanagement – Informationswissenschaft
Esra Dogu Wahrgenommene Ästhetik und Usability von Webseiten: Replikation der Studie von Schreppe et al. 2015 WiSe 2015/16 Internationales Informationsmanagement
Rando Hoxholli Benchmark von Online-Angeboten deutscher Energieversorger hinsichtlich Motivation und Unterstützung für das Energiesparen WiSe 2015/16 Internationales Informationsmanagement
James Patric Hiller Automatisierte Analyse von Wikipedia-Artikeln verschiedener Länder unter Berücksichtigung des Digital Divide WiSe 2015/16 Internationales Informationsmanagement – Informationswissenschaft
Andreas Lausen Timely Done – Weiterentwicklung einer intelligenten To-do-Listen App für Android SoSe 2015 Informationsmanagement und Informationstechnologie
Jacob Leon Brehm Konzeption und Implementierung eines mobilen Feedback-Systems zur Förderung der Interaktion bei Vorträgen SoSe 2015 Informationsmanagement und Informationstechnologie
Johannes Nitzschke Tippen am Steuer: Eine Studie zur Texteingabe am Smartphone bei gleichzeitiger Fahrzeugführung SoSe 2015 Internationales Informationsmanagement
Vanessa Greifenberg Globales Online Marketing. Eine Evaluation der internationalen Sichtbarkeit und marktbezogenen Kommunikation der Webpräsenzen deutscher Zuliefererunternehmen in der Windenergiebranche SoSe 2015 Internationales Informationsmanagement – Informationswissenschaft
Kay Schneidewind Möglichkeiten und Chancen des Einsatzes des OpenTLD-Algorithmus für die Objekterkennung und Verfolgung: Eine empirische Analyse SoSe 2015 Wirtschaftsinformatik
Yannick Wiesner Konzeption und Implementierung eines Frameworks zur Gestaltung plattformunabhängiger, mobiler Stadtführer SoSe 2015 Informationsmanagement und Informationstechnologie
Armin Shahabi Technologie-Trend Beobachtung auf Basis von Crowdfunding Seiten: Crawling und Analyse der Plattform Kickstarter.com SoSe 2015 Internationales Informationsmanagement
Rahua Abraha Social Media Kommunikation von Schokoladenmarken. Eine Analyse anhand der Facebook-Präsenzen der Marken Milka, Ritter Sport, Lindt und Toblerone SoSe 2015 Internationales Informationsmanagement
Philipp Woschny Evaluierung verschiedener responsiver Navigationsdesigns für mobile Endgeräte mit Hilfe eines Benutzertests und Eye-Tracking SoSe 2015 Internationales Informationsmanagement
Derya Kaptan Interaktion mit dem AutoSuggest bei Google und Bing: Eine empirische Analyse mit Hilfe des EyeTrackings SoSe 2015 Internationales Informationsmanagement
Christopher Kossmann Entwicklung und Evaluierung von Augmented Reality Prototypen zur Bereitstellung allgemeiner universitärer Dienste der Universität Hildesheim SoSe 2015 Internationales Informationsmanagement
Simon Maximilian Faber Benchmark von SEO-Tools SoSe 2015 Internationales Informationsmanagement
Fabian Auer Mobile Optimierung von Hochschul-Internetauftritten durch den Einsatz von Responsive Webdesign. Eine Analyse deutscher Hochschulen und eine prototypische Optimierung am Beispiel der Stiftung Universität Hildesheim SoSe 2015 Informationsmanagement und Informationstechnologie
Sebastian Budde Augmented Reality für das Hochschulmarketing: Implementierung und Evaluation eines Prototypen SoSe 2015 Internationales Informationsmanagement
Johann Walter Technologieakzeptanz von ortsabhängigen Diensten: eine Nutzerstudie am Beispiel von Beacons im musealen Bereich SoSe 2015 Internationales Informationsmanagement
Linda Achilles Konzeption und prototypische Implementierung eines mobilen informationswissenschaftlichen Lernsystems (SELiM) am Beispiel der Module “Evaluierung von Information Retrieval Systemen” und “Maschineller Übersetzung” SoSe 2015 Internationales Informationsmanagement
Nele Lenhard Vertrauen im Mobile Commerce – Eine Untersuchung von Vertrauensaspekten im Mobile Shopping Behaviour SoSe 2015 Internationales Informationsmanagement
Alla Walter Technologieakzeptanz von ortsabhängigen Diensten: eine Nutzerstudie am Beispiel von Beacons im musealen Bereich SoSe 2015 Internationales Informationsmanagement
Lea Wöbbekind Konzeption und prototypische Implementierung eines mobilen informationswissenschaftlichen Lernsystems (SELiM) am Beispiel der Module ‘Evaluierung von Information Retrieval Systemen’ und ‘Maschineller Übersetzung’ SoSe 2015 Internationales Informationsmanagement
Lara Sohns Mobile Shopping Behaviour – Eine Untersuchung des Stopping Behaviour im Kaufentscheidungsprozess SoSe 2015 Internationales Informationsmanagement
Katja Deiloff Akzeptanz und Nutzerverhalten bei Augmented Reality Apps. Eine Evaluation der Ikea Katalog App WiSe 2014/15 Internationales Informationsmanagement – Informationswissenschaft
Jan Mazurek Implementierung und Evaluation einer Android-App im Rahmen des Lebensmittel- und Rezeptmanagements unter Berücksichtigung des User Centered Designs WiSe 2014/15 Informationsmanagement und Informationstechnologie
Melanie Rudolph Blended learning in der berufsbezogenen Weiterbildung für Klein- und Mittelständische Unternehmen. Eine qualitative Erhebung von Erfolgsfaktoren. WiSe 2014/15 Internationales Informationsmanagement – Informationswissenschaft
Silke Meier Location Based Advertising: Wahrnehmung, Anwendung und Potenzial aus Sicht von Werbetreibenden und Kunden WiSe 2014/15 Internationales Informationsmanagement – Informationswissenschaft
Alexander von Janta Lipinski Akzeptanz von Gamification-Strategien im Projektmanagement: eine empirische Untersuchung WiSe 2014/15 Internationales Informationsmanagement
Timm Eggers Usability von Privacy bei Facebook im mobilen Gebrauch WiSe 2014/15 Internationales Informationsmanagement
Jennifer Hasse Der Einfluss des Responsive Webdesign auf die Usability und User Experience: Ein Vergleich der Informationsarchitektur zweier Internetpräsenzen der Automobilbranche WiSe 2014/15 Internationales Informationsmanagement
Torben Berkemeier Das Potenzial von Augmented Reality im universitären Kontext WiSe 2014/15 Internationales Informationsmanagement
Bastian Gläsner Tippen am Steuer: Eine Studie zur Texteingabe am Smartphone bei gleichzeitiger Fahrzeugführung WiSe 2014/15 Internationales Informationsmanagement
Henrik Weber Akzeptanz von Gamification-Strategien im Projektmanagement: eine empirische Untersuchung WiSe 2014/15 Internationales Informationsmanagement
Saskia Niemann Analyse der Usability-Auswirkungen von mobilen Navigationsformen im nicht-mobilen Kontext mithilfe von Eye-Tracking SoSe 2014 Internationales Informationsmanagement – Informationswissenschaft
Carolin Rasche Designrichtlinien für die Cross-Device User Experience von Kochwebsites und ihren mobilen Applikationen – Identifikation kritischer Bereiche und Modellierung einer geräteübergreifenden User Journey auf Basis einer empirischen Studie SoSe 2014 Internationales Informationsmanagement – Informationswissenschaft
Johannes Riemer Evaluation von Annotationsapplikationen im universitären Kontext SoSe 2014 Internationales Informationsmanagement
Lars Wendt Online Videos als Erfolgsfaktor für das Social Media Marketing. Analyse von nutzergenerierten Kommentaren auf YouTube. SoSe 2014 Internationales Informationsmanagement – Informationswissenschaft
Marcel Siebert Entwicklung einer mobilen plattformunabhängigen Applikation für das Event Management SoSe 2014 Informationsmanagement und Informationstechnologie
Pantea Rajabi Evaluation der Nutzerakzeptanz mobiler Lernanwendungen. Eine interviewbasierte Analyse am Beispiel der IIM-App der Universität Hildesheim SoSe 2014 Internationales Informationsmanagement
Margarita Khodjabagyan Social-Media-Kommunikation in der Automobilbranche. Eine Untersuchung am Beispiel der Facebook-Präsenzen von BMW, VW und Audi SoSe 2014 Internationales Informationsmanagement
Viktoria Spokojna User Experience & Ästhetik – Replikation und Erweiterung einer Studie von Lindgaard et al. 2006 SoSe 2014 Internationales Informationsmanagement
Tijana Stokic Suchmaschinenoptimierung für Online-Shops SoSe 2014 Internationales Informationsmanagement
Arbnore Elezkurtaj Akzeptanz und Funktionalität eines Telepräsenzroboters im Hochschulkontext am Beispiel von Gruppeninteraktionen SoSe 2014 Internationales Informationsmanagement
Michael Krzyzowski E-Commerce im B-to-B und B-to-C. Vergleich von Sales-Prozessen und den aktuellen E-Business Standards im B-to-B und B-to-C Bereich SoSe 2014 Internationales Informationsmanagement
Sönke Christian Schmidt Konzeption, Implementierung, Durchführung und Auswertung einer Online-Befragung der Absolventen des Studiengangs Internationales Informationsmanagement WiSe 2013/14 Internationales Informationsmanagement
Christin Scharnhop Mobile Suchmaschinenoptimierung im Hochschulbereich am Beispiel der Universität Hildesheim WiSe 2013/14 Internationales Informationsmanagement – Informationswissenschaft
Elisa Jatho Konfiguration und Evaluation von Webtrainings im Rahmen innerbetrieblichen E-Learnings – Eine Fallstudie anhand von Atmosphère Explosive-Schulungen (ATEX) in einem KMU. WiSe 2013/14 Internationales Informationsmanagement – Informationswissenschaft
Dennis Brünig Erfassung und Auswertung des ersten Touch-Events für die Vorhersage des Task-Erfolgs bei agilen Nutzertests von mobilen Prototypen WiSe 2013/14 Informationsmanagement und Informationstechnologie
Melanie Hirt Entwicklung und Evaluierung einer prototypischen Benutzeroberfläche eines Gebäudemanagementsystem WiSe 2013/14 Internationales Informationsmanagement
Andreas Lausen Konzeption intelligenter To-do-Listen und prototypische Implementierung auf Basis von Android SoSe 2013 Informationsmanagement und Informationstechnologie
Philipp Rockahr Mobiler eCommerce: Analyse und Benchmark von Online-Shops SoSe 2013 Internationales Informationsmanagement
Vanessa Greifenberg Mobile Payment und NFC – Der Vertrauensaspekt beim mobilen Bezahlen SoSe 2013 Internationales Informationsmanagement
Matthias Maifarth Der gegenwärtige Gebrauch mobiler Endgeräte in universitären Kontext WiSe 2012/13 Internationales Informationsmanagement
Christina Stieben Mobile Usability Testing: Eine Feldstudie im Bereich Augmented Reality zur Evaluation der Testumgebung und Methoden WiSe 2012/13 Internationales Informationsmanagement
Anna Wirt Mobile Usability Testing: Eine Feldstudie im Bereich Augmented Reality zur Evaluation der Testumgebung und Methoden WiSe 2012/13 Internationales Informationsmanagement
Philipp Wende Konzeption, Umsetzung und Evaluation einer Website unter Berücksichtigung von User-Experience-Aspekten SoSe 2012 Internationales Informationsmanagement
Arzu Dominique Wambach Automatische Klassifizierung von Anfragetaktiken in der bildungsbezogenen Informationssuche SoSe 2012 Informationsmanagement und Informationstechnologie
Hannes Krengel Integriertes Informationssystem zur Persona-Erstellung: Prototyp und Expertenevaluierung SoSe 2012 Internationales Informationsmanagement
Nahide Özdemir Mobile Usability Testing: Eine Feldstudie im Bereich Augmented Reality zur Evaluation der Testumgebung und Methoden SoSe 2012 Internationales Informationsmanagement
Melanie Rudolph Vergleichende Analyse des Informationssuchverhaltens von Studierenden der Informationswissenschaft und des Lehramts Englisch und Deutsch SoSe 2012 Internationales Informationsmanagement
Annika Wolf Vergleichende Analyse der Informationskompetenz von Studierenden der Informationswissenschaft und des Lehramts Englisch und Deutsch SoSe 2012 Internationales Informationsmanagement
Julia Katherina Schlaf Bedienkonzept für HMI Profile in Premiumfahrzeugen im internationalen Umfeld SoSe 2012 Internationales Informationsmanagement
Daniel Stuckenberg Evaluation der Usability der Privatsphäre-Einstellungen Sozialer Netzwerke anhand des Beispiels Facebook WiSe 2011/12 Internationales Informationsmanagement
Saskia Niemann Konzeption eines Umfragedienstes für mobile Geräte WiSe 2011/12 Internationales Informationsmanagement
Afif Ounis Untersuchung von Verbesserungspotentialen anhand der Prozessmapping-Methodik in Workshops der Volkswagen AG WiSe 2011/12 Internationales Informationsmanagement
Ulrich Schmidt Entwicklung einer mobilen Applikation zur Darstellung von zentralen LSF-Funktionen auf Basis von Android SoSe 2011 Informationsmanagement und Informationstechnologie
Jan Vornkahl Konzept und Implementierung eines web-basierten Content-Management-Systems zur Erstellung und Administration von Klausuren SoSe 2011 Informationsmanagement und Informationstechnologie
Mareike Block Entwicklungsgeschichte des Webdesigns – Eine empirische Untersuchung von Design-Aspekten durch Webmining SoSe 2011 Internationales Informationsmanagement
Katja Deiloff Expertenorientierte Evaluierung der Benutzeroberfläche der Universitäts Bibliothek SoSe 2011 Internationales Informationsmanagement
Alexa Domachowski Social Media Monitoring am Fallbeispiel der Blaupunkt Gruppe SoSe 2011 Internationales Informationsmanagement
Christin Scharnhop Nutzertypen bei der Websuche: Eine Clusteranalyse anhand von Log-Dateien der Suchmaschine Sogou SoSe 2011 Internationales Informationsmanagement
Carolin Rasche Entwicklungsgeschichte des Webdesigns. Eine empirische Untersuchung von Design-Aspekten durch Webmining. SoSe 2011 Internationales Informationsmanagement
Janine Fischer Benutzerverhalten hinsichtlich der Zeit – Eine Logfilestudie am Beispiel des Deutschen Bildungsservers SoSe 2011 Internationales Informationsmanagement
Theresa Henze Sprachidentifikation in der Logfile Analyse – eine Untersuchung am Beispiel von Anfragen zu “The European Library” SoSe 2011 Internationales Informationsmanagement
Elisa Jatho Nutzertypen bei der Websuche: Eine Clusteranalyse anhand von Log-Dateien der Suchmaschine Sogou SoSe 2011 Internationales Informationsmanagement
Van Anh Pham Thi Benutzerorientierte Entwicklung und Realisierung eines Informationskiosks SoSe 2011 Internationales Informationsmanagement

Veröffentlichungen

Veröffentlichungen

Matthias Maifarth, Joachim Griesbaum, Ralph Kölle (2013): Mobile device usage in higher education, in: Claudia Bremer, C; Detlef Krömker (Hg). E-Learning zwischen Vision und Alltag, Medien in der Wissenschaft, Band 64, Münster u.a.: Waxmann. 332-337.

Clemens Roth, Joachim Griesbaum, Ralph Kölle (2013): Was bedeutet 11.882 Bearbeitungen? In: Joachim Griesbaum, Ben Heuwing, Josef Ruppenhofer, Katrin Werner (Hg), HIER 2013 – Proceedings des 8. Hildesheimer Evaluierungs- und Retrievalworkshops, Hildesheim 2013.

Nadine Pietras, Ralph Kölle, Joachim Griesbaum (2013): Accessibility. Informationsverhalten und Nutzungsbarrieren blinder Internetnutzer, in: Hans-Christoph Hobohm (Hg), Informationswissenschaft zwischen virtueller Infrastruktur und materiellen Lebenswelten, ISI 2013 − 13. Internationales Symposium für Informationswissenschaft, FH Potsdam, 19. -22. März 2013, S.165-178.

Milanova, Veselina; Mandl, Thomas; Kölle, Ralph (2012): Design for Emotion. A Case Study. In: MobileHCI ’12: 14th International Conference on Human Computer Inter­action with Mobile Devices and Services. Companion Proceedings, September 21–24, San Francisco, CA, USA. S. 59-64

Elbeshausen, Stefanie; Griesbaum, Joachim; Kölle, Ralph (2012): Mehrwerte von Adventure-based Learning in der betrieblichen Weiterbildung. In: Social Media und Web Science. Das Web als Lebensraum. Proceedings der 2.DGI-Konferenz und 64 Jahrestagung der DGI. Online:
http://www.dgi-info.de/images/Konferenz2012/Konferenz2012_Tagungsband_komplett.pdf

Elbeshausen, Stefanie; Griesbaum, Joachim; Kölle, Ralph (2012): Effekte von Learning Adventures im Kontext betrieblicher Weiterbildung. In: Lucke, Ulrike (Hg.), E-Learning Symposium 2012 : aktuelle Anwendungen, innovative Prozesse und neueste Ergebnisse aus der E-Learning-Praxis ; Potsdam, 17. November 2012, S.27-38,
Online: opus.kobv.de/ubp/volltexte/2013/6266/

Joachim Griesbaum, Ralph Kölle (2011): Screencasts as a tool for presenting students´ group work results and for instructor-given feedback, Delfi 2011, 05.-08. September 2011, Dresden.

Lamm, Katrin; Koelle, Ralph; Mandl, Thomas (2010): Search Path Visualization and Session Success Evaluation with Log Files from The European Library (TEL). In: Peters, Carol; Di Nunzio, Giorgio; Kurimo, Mikko; Mandl, Thomas; Mostefa, Djamel; Peñas, Anselmo; Roda, Giovanna (Eds.): Multilingual Information Access Evaluation I: Text Retrieval Experiments: Proceedings 10th Workshop of the Cross-Language Evaluation Forum, CLEF 2009, Corfu, Greece. Revised Selected Papers. Berlin et al.: Springer [Lecture Notes in Computer Science]
Preprint in Working Notes

Becks, Daniela; Womser-Hacker, Christa; Mandl, Thomas; Kölle, Ralph (2010): Patent Retrieval Experiments in the Context of the CLEF IP Track 2009. In: Peters, Carol; Di Nunzio, Giorgio; Kurimo, Mikko; Mandl, Thomas; Mostefa, Djamel; Peñas, Anselmo; Roda, Giovanna (Eds.): Multilingual Information Access Evaluation I: Text Retrieval Experiments: Proceedings 10th Workshop of the Cross-Language Evaluation Forum, CLEF 2009, Corfu, Greece. Revised Selected Papers. Berlin et al.: Springer [Lecture Notes in Computer Science]
Preprint in Working Notes

Griesbaum, Joachim; Semar, Wolfgang; Koelle, Ralph (2009): E-Learning 2.0? Diskussionspunkte auf dem Weg zu einer neuen Informations- und Kommunikationsinfrastruktur in der Hochschulausbildung, in: Information: Droge, Ware oder Commons? Wertschöpfungs- und Transformationsprozesse auf den Informationsmärkten. ISI 2009 – 11. Internationales Symposium für Informationswissenschaft, Universität Konstanz, 1. – 3. April 2009, S. 429-444.
pdf [155 KB]

Kölle, Ralph (2009): Multi-Agenten-Systeme im persönlichen Informationsmanagement. Unterstützung wissenschaftlicher Mitarbeiter durch verteilte elektronische Assistenten In: Kuhlen, Rainer (Hrsg.): Information: Droge, Ware oder Commons? Wertschöpfungs- und Transformationsprozesse auf den Informationsmärkten. Proc 11. Internationales Symposium für Informationswissenschaft (ISI 2009) Konstanz 1. – 3. April 2009. Boizenburg: Verlag Werner Hülsbusch (vwh) [Schriften zur Informationswissenschaft 50]. 35-50.
pdf [152 KB] , Poster [7.789 KB]

Schulz, Julia Maria; Kölle, Ralph; Womser-Hacker, Christa; Mandl, Thomas (2008): Evaluation of Search Engine Optimization: Experiments for a Business Site and a New Evaluation Measure. In: Proceedings of the 10th International Conference on Enterprise Information Systems (ICEIS) 12 – 16, June Barcelona, Spain. Volume Software Agents and Internet Computing (SAIC) S. 247-250.

Kölle, Ralph; Heuwing, Ben; Mandl, Thomas; Womser-Hacker, Christa (2008): Mono- and Crosslingual Retrieval Experiments with Spatial Restrictions at GeoCLEF 2007. In: Peters, Carol et al. (Eds.). 8th Workshop of the Cross-Language Evaluation Forum, CLEF 2007, Budapest, Hungary, Revised Selected Papers. Berlin et al.: Springer [Lecture Notes in Computer Science 5152]
preprint

Kölle, Ralph: Java lernen in virtuellen Teams: Kompensation defizitärer Rollen durch Simulation. Boizenburg: Verlag Werner Hülsbusch[Schriften zur Informationswissenschaft Bd. 47]. ISBN-13: 978-3940317179

Bischoff, Kerstin; Mandl, Thomas; Kölle, Ralph; Womser-Hacker, Christa (2007): Geographische Bedingungen im Information Retrieval: Neue Ansätze in Systementwicklung und Evaluierung. In: Oßwald, Achim; Stempfhuber, Maximilian; Wolff, Christian (Hrsg.): Open Innovation – neue Perspektiven im Kontext von Information und Wissen? Proc 10. Internationales Symposium für Informationswissenschaft (ISI 2007) 30. Köln Mai – 1. Juni 2007. Konstanz: Universitätsverlag [Schriften zur Informationswissenschaft 46] S. 15-26.

Kölle, Ralph; Langemeier, Glenn; Semar, Wolfgang (2006): Programmieren lernen in kollaborativen Lernumgebungen – Kollaborative Leistungsevaluation beim Einsatz von Wissensmanagementsystemen in der Ausbildung.
In: Mandl, T.; Womser-Hacker, C. (Hrsg.): Effektive Information Retrieval Verfahren in Theorie und Praxis: Ausgewählte und erweiterte Beiträge des Vierten Hildesheimer Evaluierungs- und Retrievalworkshop (HIER 2005) Hildesheim, 20.7.2005.
Konstanz : UVK Verlagsgesellschaft mbH, 2006, S. 147–170

Kölle, Ralph; Langemeier, Glenn (2004)
: Analyse und Unterstützung virtueller Lernteams bei der objektorientierten Softwareentwicklung
In: Bekavac, Bernard; Herget, Josef; Rittberger, Mark (Hrsg.): Information zwischen Kultur und Marktwirtschaft; Proceedings des 9. Internationalen Symposiums für Informationswissenschaft (ISI 2004). Konstanz: UVK. (Schriften zur Informationswissenschaft; Bd. 42), S. 1-22 .
publiziert unter Creative Commons Lizenz
pdf [945 KB]

Kölle, Ralph ; Langemeier, Glenn (2004): Rollenorientierte Aspekte verteilter, synchroner Kollaboration bei der objektorientierten Softwareentwicklung.
In: Rebensburg, Klaus: Grundfragen Multimedialen Lehrens und Lernens; Proceedings des 2. Workshops GML 2004, S. 127-138.
pdf [880 KB]

Kölle, Ralph; Mandl, Thomas; Schneider, René; Strötgen, Robert (2004):
Weiterentwicklung des virtuellen Bibliotheksregals MyShelf mit semantic web Technologie. Erste Erfahrungen mit informationswissenschaftlichen Inhalten
In: Ockenfeld, Marlies (Hrsg.): Information Professional 2011.
Strategien – Allianzen – Netzwerke; 26. Online-Tagung der DGI, Frankfurt am Main, 15. bis 17. Juni 2004; Proceedings. Frankfurt am Main: DGI 2004. (Tagungen der Deutschen Gesellschaft für Informationswissenschaft und Informationspraxis; 6), S. 111-124.
pdf [357 KB]

Hackl, René; Kölle, Ralph; Mandl, Thomas; Ploedt, Alexandra; Scheufen, Jan-Hendrik; Womser-Hacker, Christa (2004):
Multilingual Retrieval Experiments with MIMOR at the University of Hildesheim.
In: Peters, Carol; Braschler, Martin; Gonzalo, Julio; Kluck, Michael (Hrsg.): Comparative Evaluation of Multilingual Information Access Systems: 4th Workshop of the Cross-Language Evaluation Forum, CLEF 2003, Revised Selected Papers. Trondheim, Norway, August 21-22, Springer [LNCS 3237], S. 79-82.
pdf [28 KB]

Hackl, René; Kölle, Ralph; Mandl, Thomas; Womser-Hacker, Christa (2002): Domain Specific Retrieval Experiments at the University of Hildesheim with the MIMOR System.
In: Peters, Carol; Braschler, Martin; Gonzalo, Julio; Kluck, Michael (Hrsg.):
Evaluation of Cross-Language Information Retrieval Systems. Proceedings of the CLEF 2002 Workshop. Berlin et al.: Springer [Lecture Notes in Computer Science] Vorab in: Working Notes CLEF-Workshop. 19.-20.9.2002. Rom. S. 241-244.
pdf [110 KB]

Kölle, Ralph; Langemeier, Glenn; Schwarzer, Eberhard (1994): Simulation thermodynamischer Versuche mit dem Simulationspaket HISPEX, Diplomarbeit – Universität Hildesheim, 1994; Vortrag auf der Jahrestagung der DPG, Fachgruppe “Didaktik der Physik”, Hamburg 1994

Projekte

Die o.a. Veröffentlichungen stammen in der Regel aus Forschungsarbeiten, die innerhalb folgender Projekte stattfinden:

VitaminL – Virtuelle Teams : Analyse und Modellierung in netzbasierten Lernumgebungen , www.vitaminl.de

MyShelf – Das virtuelle Bibliotheksregal, http://www.uni-hildesheim.de/~anginfwi/forschung_myshelf.html

Clef – Cross Language Evaluation Forum, http://www.clef-campaign.org

Poster und Abstracts

Kölle, Ralph ; Langemeier, Glenn: VitaminL – Analyse und Modellierung in netzbasierten Lernumgebungen,
Poster beim 2. Workshop GML 2004 (2004)
[pdf, (0,1 MB) [113 KB] ]

Kölle, Ralph; Mandl, Thomas; Womser-Hacker, Christa (2002): Implementierung und Evaluierung des MIMOR-Modells: Mehrfachindexierung zur dynamischen Methoden-Objekt-Relationierung im Information Retrieval.
Software-Demonstration. In: Hammwöhner, Rainer; Wolff, Christian; Womser-Hacker, Christa (Hrsg.): Information und Mobilität: Optimierung und Vermeidung von Mobilität durch Information. Proceedings 8. Intl. Symposium für Informationswissenschaft. (ISI 2002). 7.-10.10.2002, Regensburg. Konstanz: Universitätsverlag [Schriften zur Informationswissenschaft Bd. 40]. S. 391 f.